HoY Logo

Performance Marketing

Was ist Performance Marketing?

Performance Marketing bezeichnet eine leistungsorientierte Marketing-Strategie, in welcher die messbaren Nutzerreaktionen im Fokus liegen. Hierbei werden Werbemaßnahmen auf einem erfolgsbasierten Abrechnungsmodell, beispielsweise per Click, erstellt. Die Nutzerreaktionen werden kontinuierlich überprüft und die Kampagne entsprechend optimiert.

Ziel der Performance-Marketing-Strategie ist es, möglichst effektive und kosteneffiziente Marketing-Kampagnen zu erstellen. Diese sollen vor allem der Gewinnung von Neukunden sowie der Kundenbindung dienen.

Welche Abrechnungsmodelle werden verwendet?

Im Performance Marketing erfolgt die Abrechnung nach Erfüllung des festgelegten Zwecks. Dazu gibt es die folgenden drei Bezahlmodelle:

  • PPC

Bei dem Pay-per-Click-Modell wird pro Klick auf die geschaltete Werbung abgerechnet.

  • PPL

Wird per Lead abgerechnet, so erfolgt die Abrechnung für jede erwünschte Aktion. Dies kann beispielsweise die Kontaktaufnahme oder ein Like auf einer Social-Media-Plattform sein.

  • PPS

Pay per Sale bedeutet, dass für jeden Verkauf oder Vertragsabschluss abgerechnet wird.

Wie wird Performance Marketing umgesetzt?

Performance Marketing wird in die folgenden vier Arbeitsphasen unterteilt und gleichermaßen gepflegt:

Zielsetzung

Im ersten Schritt werden die erwünschten Ziele, möglichst messbar, definiert. Beispielsweise wird das Ziel, innerhalb von drei Monaten 100 Auftragsanfragen zu generieren, festgelegt.

Marketing-Maßnahmen

Als Nächstes wird entschieden, mit welchen Marketing-Maßnahmen die definierten Ziele erreicht werden sollen. Dazu gibt es im Performance Marketing folgende Instrumente:

  • SEA- und SEO-Marketing
  • Display Advertising und Affiliate Marketing
  • E-Mail- und Newsletter-Marketing
  • Social-Media-Marketing
  • Couponing

Controlling

Der Erfolg der Marketing-Maßnahmen wird regelmäßig mittels Analyse- oder Business-Intelligence-Tools ausgewertet. Dazu werden Kennzahlen wie beispielsweise die Ansichten der Werbeanzeige oder die möglichen Webseiten-Besuche kontrolliert und mit den definierten Zielen verglichen.

Optimierung

Die im Controlling ausgewerteten Daten werden genutzt, um die Kampagne bezüglich der Nutzerreaktionen zu analysieren und zu optimieren. Hier werden die Ursachen für die Zielabweichungen identifiziert und korrigiert.

Quellen

  • https://www.wearesquared.de/glossar/was-ist-performance-marketing
  • https://de.ryte.com/wiki/Performance_Marketing
Pia Krolik
Das könnte dich auch interessieren: