HoY Logo

Content Inventory

Ein Content Inventory (deutsch: Inhaltsinventar) ist eine Auflistung aller Inhalte einer Website. Es ermöglicht einen Überblick über die Anzahl, Qualität und Arten der Inhalte.

Gründe für die Erstellung eines Content Inventory

Websites beinhalten meist unterschiedliche Content-Formen. Ihre Anzahl ist nicht statisch; in der Regel kommen laufend neue Inhalte hinzu, sodass die Website stetig umfangreicher wird. Aus folgenden Gründen kann es relevant sein, den aktuellen Stand des Contents festzuhalten.

  • Relaunch einer Website: Die Inhalte der alten Webpräzens sollen in eine neue übernommen werden.
  • Migration in ein CMS: Soll ein (neues) Content-Management-System eingeführt werden, muss jeder einzelne Inhalt erfasst werden, damit die Überführung gelingen kann.
  • Suchmaschinenoptimierung: Qualitativ hochwertiger, einzigartiger Content ist entscheidend für das Ranking einer Website in den Suchmaschinen. Ein Content Inventory hilft dabei, doppelte oder irrelevante Inhalte zu identifizieren.
  • Umgestaltung des Unternehmens: Verändert sich die Produktpalette oder andere Aspekte eines Unternehmens, kann es notwendig werden, bestimmte Inhalte aus der Webpräsenz zu entfernen oder zu ändern.

Gestaltung eines Content Inventory

Das Inventar erfasst alle Content-Arten, die innerhalb einer Website vorkommen, wie Texte, Bilder, Videos etc. In der Regel wird ein Content Inventory in Form einer Tabelle angelegt, zum Beispiel mit Microsoft Excel. Diese Tabelle enthält beispielsweise die folgenden Spalten:

  • Seitentitel
  • URL
  • Meta-Daten (zum Beispiel Description, Alt-Texte)
  • Erstellungs- und Änderungsdatum
  • Autor
  • Content-Typ (Blogartikel, Produkttext, FAQ-Text, Erklärvideo etc.)
  • Schlüsselwörter

Anhand des Content Iventory kann ein Content Audit vorgenommen werden, bei dem die Inhalte analysiert und bewertet werden. Dafür sollte das Inventar außerdem Daten wie die Anzahl an Kommentaren, Menge an Verlinkungen auf internen und externen Seiten, die auf das Element verweisen, sowie Aufrufzahlen anführen.

Quellen

  • https://www.contentmanager.de/cms/portalmanagement/content-audit-website-bestandsaufnahme-vor-dem-redesign/
Juli // Senior Marketing Manager
Juli ist Senior Marketing Managerin. Sie ist verantwortlich für SEO und Performance im Eigenmarketing sowie bei Kundenprojekten. Nach ihrem Anglistik-Studium hat sie Redaktions- und Marketing-Erfahrung in PR-Agenturen sowie in einem Online-Shop gesammelt. Ihren Weg zu House of Yas hat Juli über ihre Liebe zum Schreiben gefunden; heute baut sie permanent ihre Leidenschaft zu Zahlen, Daten und Keywords aus.
Das könnte dich auch interessieren: