Content Creation

Content Silo

Content Silo Marketing Creation YasWiki House of Yas

Ein sogenanntes Content Silo bezeichnet die thematische Gruppierung von Inhalten auf einer Website. Eine andere Bezeichnung für diese Maßnahme ist Content Siloing.

Definition von Content Silos

Wie der Name bereits aussagt, werden bei einem Inhaltssilo verschiedene Silos, also Gruppen erstellt. Diese Gruppen dienen als Grundlage, um Inhalte einzuordnen, die auf einer Website thematisch zusammenhängen.

Wurde der Content thematisch sortiert, werden im Anschluss die Seiten innerhalb des Silos verlinkt, um Verknüpfungen zu erstellen. Auf Verlinkungen in andere Silos wird verzichtet.

Warum Inhalte gruppiert werden

Eine inhaltliche Gruppierung von Inhalten ist aus zwei Gründen sinnvoll: Zum einen verbessern Content Silos die Nutzerfreundlichkeit einer Website. Zum anderen bietet die Maßnahme Vorteile bei der SEO-Optimierung.

Werden Inhalte thematisch geordnet, finden sich Besucher auf der Website einfacher zurecht und können schnell und einfach weitere Inhalte identifizieren, die ihren Interessen entsprechen. Das wirkt sich auch auf das Ranking einer Seite aus: Hält sich der User länger auf einer Seite auf und besucht dabei mehrere Unterseiten, sendet dies positive Signale an die Suchmaschine.

Eine thematische Gruppierung hilft der Suchmaschine darüber hinaus bei der Bewertung einer Seite anhand der verwendeten Keywords. Finden sich mehrere thematisch verwandte Inhalte auf der Website, die untereinander verlinkt sind, wird die Seite als relevanter bewertet. Dadurch kann sich das Ranking der Website verbessern.