Content Creation

Content Republishing

Content Republishing Marketing Creation YasWiki House of Yas

Als Content Republishing wird das Wiederveröffentlichen von bereits geteilten Inhalten bezeichnet. Es handelt sich dabei um einen Aspekt der Content Strategie eines Unternehmens oder einer Redaktion.

Vorteile von Content Republishing

Webinhalte wie Blogartikel, Social-Media-Posts oder Produkttexte werden in überarbeiteter, aktualisierter Form erneut veröffentlicht. Oftmals wird auch das Veröffentlichen von bereits geteilten Inhalten in einer anderen Form zum Content Republishing gezählt. Zum Beispiel können Blog-Artikel zu einem eBook zusammengefasst werden.

Redaktionen entscheiden sich aus den folgenden Gründen dafür, das Wiederveröffentlichen bestehender Inhalte in ihre Strategie einzubauen:

Zeitersparnis: Das Erstellen von neuen Inhalten ist in der Regel deutlich zeitintensiver als das Überarbeiten von bestehendem Content.

Verbesserung der Suchmaschinenposition: Artikel, die viel Traffic auf eine Website brachten, erhalten neue Aufmerksamkeit.

Nutzen von bestehenden Ressourcen: Artikel, die qualitativ hochwertig sind, jedoch aus anderen Gründen wenig beachtet wurden, erhalten eine neue Chance.

Gewährleistung von Qualität und Aktualität: Das Wiederveröffentlichen stellt sicher, dass die Inhalte aktuell gehalten werden und inhaltlich korrekt sind.

Voraussetzungen für Content Republishing

Die Identifizierung von Inhalten, bei denen sich eine erneute Veröffentlichung lohnt, kann je nach Umfang einer Website viel Zeit in Anspruch nehmen. Dieser zeitliche Aufwand ist in die bestehenden Arbeitsabläufe zu integrieren.

 

Quellen

  • https://t3n.de/magazin/republishing-erfolgreichen-content-marketing-recycling-241827/