Content Management

Content Manager

Content Manager Marketing Management YasWiki House of Yas

Ein Content Manager ist für den Inhalt (Content) auf einer Website verantwortlich. Zu den Aufgaben gehören das systematische Planen, das Erstellen von digitalen Inhalten und das Einstellen des Contents in ein Content-Management-System (CMS).

Definiton des Content Managers

Ein Content Manager, häufig auch mit den Berufen Mediengestalter, Webseiten-Administrator oder Online-Redakteur gleichgesetzt, betreut Websites und platziert digitale Inhalte wie etwa Texte, Bilder und Videos zum richtigen Zeitpunkt an der passenden Stelle auf der zu betreuenden Internetseite. Der Content wird im Vorfeld bearbeitet, sodass Textinhalte, Bilder und Videos in erforderlicher Größe und Qualität auf der Website erscheinen.

Die Arbeit eines Content Managers erfolgt größtenteils über ein Content-Management-System (CMS), einer speziellen Software zum Einpflegen von digitalen Inhalten für Webseiten. Über die grafische Benutzeroberfläche der Software können Content Manager auch ohne Programmierkenntnisse Texte und Multimediadaten in die Website einfügen und bearbeiten.

Bekannte Content-Management-Systeme sind unter anderem:

Typo3

WordPress

Adobe Dreamweaver

Joomla!

Blogger

Drupal

Aufgabengebiete eines Content Managers

Das Berufsbild eines Content Managers umfasst technische und redaktionelle Aufgaben. Zu den klassischen Aufgaben zählen:

Erstellen und Optimieren von digitalen Inhalten (Texte, Bilder und Videos)

Pflegen und Betreuen von Websites

Einpflegen von Inhalten über ein CMS

Installieren, Einrichten und Verwalten von Content-Management-Systeme

Anlernen von Mitarbeitern

Auswerten von Statistiken von Besuchen auf der Internetseite

Erhöhen von Traffic auf der Internetseite oder im Social Media

Ansprechpartner für Inhalte auf Websites

Vorrangig beschäftigt sich der Content Manager mit dem Erstellen, Planen und Veröffentlichen von Inhalten. Er kann die digitalen Inhalte für die Website selbst produzieren oder von internen sowie externen Autoren anfertigen lassen.

Tätigkeitsfelder

Das Berufsbild des Content Managers ist in folgenden Unternehmensarten zu finden:

Marketingagenturen

Werbeagenturen

Medienunternehmen

E-Commerce-Unternehmen

Start-ups

Studiengänge wie Journalismus, Medieninformatik oder Kommunikationswissenschaft eignen sich für einen Einstieg als Content Managerin einem Unternehmen.

Quellen