SEO

Content Delivery Network

Content Delivery Network Marketing Management YasWiki House of Yas

Ein Content Delivery Network (kurz: CDN) ist ein Netz von Servern, welches nach einer Nutzeranfrage die gesuchten Daten abhängig vom geografischen Standort des Users ausgibt.

Über das Content Delivery Network werden die Anfragen nur von nahegelegenen Servern beantwortet, sodass der kürzeste Weg zwischen Server und Nutzer besteht.

Das Ziel dahinter: Der User kann schnell und einfach auf die gewünschte Website zugreifen und diese kann schneller geladen werden.

Wie funktioniert das Content Delivery Network?

Beim herkömmlichen Webhosting ruft ein User eine bestimmte Website auf und stellt so eine Anfrage an einen Server. Diese Server sind auf der ganzen Welt verteilt. Umso weiter der Nutzer dabei vom Server entfernt ist, desto weiter ist auch der Weg, den die Daten zurücklegen müssen und desto langsamer wird eine Datenverbindung hergestellt.

Beim Content Delivery Network gibt es jedoch einen Root-Server, welcher als Knotenpunkt aller Server fungiert. Er organisiert und spielt die Daten auf Server anderer Standorte aus. Die Nutzeranfrage wird so auf den Server gespiegelt, der sich physisch am nächsten zum Nutzer befindet. Es gibt also nicht nur einen Server, der für die Auslieferung der Daten in Frage kommt, sondern einen ganzen Verbund von Servern, das Content Delivery Network.

Diese Netzwerke werden häufig von internationalen Streaming-Diensten oder Onlineshops mit großer Reichweite verwendet.

Wozu dient ein Content Delivery Network?

Ohne die Verwendung eines Content Delivery Networks müssen herkömmliche Server die Nutzeranfragen einzeln verarbeiten und beantworten. Die Folge: ein hoher und langsamer Datenverkehr.

Durch ein CDN wird die Verteilung der Datenmengen besser verteilt, wodurch die Performance der entsprechenden Website optimiert wird. Durch den simplen Zugriff, schnellere Ladezeiten und eingesparte Bandbreite steigt die Nutzerzufriedenheit sowie eine skalierbare Inhaltsbereitstellung und Kostenoptimierung für den Website-Betreiber.

Auch aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung (SEO) sprechen die genannten Vorteile für ein besseres Ranking bei Google. Somit ergeben sich Vorteile für Seitenbetreiber sowie Nutzer.

Quellen

  • https://de.ryte.com/wiki/CDN
  • https://www.xovi.de/wiki/CDN