HoY Logo

Search Engine Marketing

Was ist Search Engine Marketing?

Der Begriff Search Engine Marketing (kurz: SEM) steht für Suchmaschinenmarketing und gehört zur Sparte des digitalen Marketings.

SEM besteht aus den Teilbereichen Suchmaschinenmarketing (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Zusammen umfassen sie alle Konzepte und Strategien, um eine Website bei den Suchergebnissen diverser Suchmaschinen erfolgreich zu positionieren und eine optimale Reichweite zu erzielen.

Was ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung ist eine Methode, um die Website mit Hilfe von definierten Keywords im Suchmaschinenranking bestmöglich zu platzieren.

Was ist SEA?

Suchmaschinenwerbung bezeichnet eine Methode, mithilfe derer bezahlte Suchanzeigen auf Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Bing geschaltet werden. Sie dient dazu, Reichweite für das Unternehmen zu genieren, die im direkten Verhältnis zum eingesetzten Budget steht.

Was sind die Ziele von SEM?

Als Ziele für das Suchmaschinenmarketing gelten:

  • Sichtbarkeit des eigenen Angebots auf den Suchergebnisseiten verbessern
  • Gewinnung von Website-Besuchern
  • Steigerung der Markenbekanntheit
  • Steigerung von Leads
  • Steigerung der Verkäufe und des Umsatzes

Welche Vorteile bietet SEM im Online-Marketing?

Im Suchmaschinenmarketing lassen sich Zielgruppen über die Suchanfragen bzw. Keywords gezielter ansprechen. Ein daraus resultierendes, hohes Suchmaschinenranking kann zu einer Erhöhung des Traffics auf der eigenen Website führen und gilt daher als wichtiger Erfolgsindikator. Durch die Zusammenlegung der beiden Teilbereiche zählt es ebenfalls zu den effektivsten Arten, Kunden zu gewinnen.

Quellen:

  • https://www.sem-deutschland.de/inbound-marketing-agentur/online-marketing-glossar/suchmaschinenmarketing/#Welche_Rolle_spielt_SEM_im_Online-Marketing
Pia Krolik
Das könnte dich auch interessieren: