HoY Logo

Whitepaper

Was ist ein Whitepaper?

Ein Whitepaper bezeichnet ein Dokument, das fundierte Informationen oder Daten zu einem fachlichen Thema liefert und zumeist über das Web erhältlich ist. Vorrangig werden diese Dokumente als kostenfreier Download in PDF-Form auf Webseiten oder Blogs zur Verfügung gestellt.

Das Whitepaper ist ein wesentliches Instrument im Content-Marketing. Es gibt den Lesern einen übersichtlichen Einstieg in ein Thema und erläutert einen neuen Sachverhalt. Außerdem kann das Whitepaper eine Fragestellung umfassend und mit relevanten Fachinformationen beantworten.

Wie ist ein Whitepaper inhaltlich aufgebaut?

Ein derartiges Paper liefert in erster Linie Fakten, Daten und fachliche Informationen. Dies kann durch eine Studie, neue (Forschungs-)Ergebnisse oder Hintergrundwissen aus der Branche erfolgen.

Die Inhalte in einem Whitepaper werden übersichtlich und verständlich vermittelt. Daher kommen neben einem strukturierten Aufbau oft Grafiken und anderen Darstellungen zum Einsatz. Die Sprache ist sachlich, fachspezifisch, teils gehoben, manchmal auch wissenschaftlich orientiert. Die inhaltliche Korrektheit der Angaben ist Voraussetzung. Der Umfang beträgt wenige, maximal 15 Seiten.

Was ist das Ziel eines Whitepapers?

Aufgrund der fachlichen Ausrichtung und der Möglichkeiten, in einem solchen Paper auch komplexe Sachverhalte darzulegen, findet das Format vor allem in der B2B-Kommunikation Anwendung.

Zweck eines Whitepapers ist es, relevante und qualitativ hochwertige, eventuell neuartige Informationen, in jedem Fall aber werthaltige Angaben zu liefern.

Strategisch gesehen trägt es zu den Zielen wie der Erhöhung der Brand-Awareness, Markenbindung oder der Platzierung des Unternehmens als Thought Leader bei. Je nach Umsetzung und Einbindung in die Strategie können Whitepaper auch zur Lead Generierung eingesetzt werden.

Quellen:

https://de.ryte.com/wiki/Whitepaper

Juli // Senior Marketing Manager
Juli ist Senior Marketing Managerin. Sie ist verantwortlich für SEO und Performance im Eigenmarketing sowie bei Kundenprojekten. Nach ihrem Anglistik-Studium hat sie Redaktions- und Marketing-Erfahrung in PR-Agenturen sowie in einem Online-Shop gesammelt. Ihren Weg zu House of Yas hat Juli über ihre Liebe zum Schreiben gefunden; heute baut sie permanent ihre Leidenschaft zu Zahlen, Daten und Keywords aus.
Das könnte dich auch interessieren: