HoY Logo

Experimental Content

Experimental Content (deutsch: experimenteller Inhalt) wird im Marketing eingesetzt, um mit Themen, Botschaften und Kanälen zu experimentieren.

Nutzen von Experimental Content

Beim Experimental Content soll herausgefunden werden, wie neue Inhalte von der Zielgruppe aufgenommen werden. Werbetreibende Unternehmen können sich dadurch Know-how aneignen und lernen, welche Strategien bei ihrer Zielgruppe die gewünschten Effekte erzielen. Dadurch kann die Effektivität von Content Marketing gesteigert werden

Experimental Content gilt als Möglichkeit, eine neue Werbestrategie erst einmal im Feld zu testen, bevor diese in die Content Strategie des Unternehmens integriert wird. Meist kommen dabei kreative und neuartige Methoden zum Einsatz, die sich gegen den Mainstream von bisherig eingesetztem Content richten.

Die damit einhergehende Analyse von Erfolgen und Misserfolgen dient als Voraussetzung für eine strategische Planung sowie eine zentrale Steuerung der zukünftigen Content Marketing Methoden.

Weitere Ziele von Experimental Content

  • Auswertung der Reaktionen der Zielgruppe
  • Erschließen neuer Märkte
  • Erhöhung der Reichweite
  • Verbessertes Kundenerlebnis
  • Analyse der Kosten-Nutzen-Relation
Juli // Senior Marketing Manager
Juli ist Senior Marketing Managerin. Sie ist verantwortlich für SEO und Performance im Eigenmarketing sowie bei Kundenprojekten. Nach ihrem Anglistik-Studium hat sie Redaktions- und Marketing-Erfahrung in PR-Agenturen sowie in einem Online-Shop gesammelt. Ihren Weg zu House of Yas hat Juli über ihre Liebe zum Schreiben gefunden; heute baut sie permanent ihre Leidenschaft zu Zahlen, Daten und Keywords aus.
Das könnte dich auch interessieren: