HoY Logo

Content Planung

Content Planung bezeichnet eine Phase des Online- beziehungsweise Content-Marketings, in der zukünftige Inhalte strategisch im Voraus festgelegt werden. Dazu werden häufig Themen- oder Redaktionspläne verwendet, um die wichtigsten Informationen an einem zentralen Ort zu sammeln.

Content Planung: Redaktionsplan

Für die Content Planung wird häufig die Erstellung eines Themen- oder Redaktionsplans empfohlen. Während in einem Themenplan relevante Themen für die jeweilige Zielgruppe zusammengestellt werden, umfasst ein Redaktionsplan alle wichtigen Informationen für die Content Erstellung. Unter anderem werden Content-Marketing-Maßnahmen eines Unternehmens betrachtet und die möglichen Formate miteinbezogen.

Zu den Content-Formaten zählen:

  • Social Media Beiträge
  • Blogartikel
  • Newsletter
  • Videoinhalte
  • Infografiken
  • Whitepaper
  • eBooks
  • Podcasts
  • Webinare

Ein Redaktionsplan enthält alle Informationen, die zur Planung und Erstellung des jeweiligen Beitrags notwendig sind. Mitarbeiter*innen sollen sich an dieser Aufstellung orientieren können. Daher werden für die Content Planung unter anderem folgende Informationen definiert:

  • Datum der Veröffentlichung
  • Autor*in/Verantwortliche
  • Titel beziehungsweise Arbeitstitel oder Thema
  • Kanal (Social Media, Blog, Newsletter) beziehungsweise Format (Grafik, Text, Video)
  • Status (geplant, in Bearbeitung, fertiggestellt, veröffentlicht)
  • weitere wichtige Informationen wie Zielgruppen, Deadlines, Keywords, Beitragslänge oder
  • mögliche interne und externe Verlinkungen

Quellen

  • https://blog.hubspot.de/marketing/der-redaktionsplan-fuer-ihr-content-marketing
  • https://suite.searchmetrics.com/en/research?acc=200516&url=content-marketing.com&cc=DE
Pia Krolik
Das könnte dich auch interessieren: