SEO Update – Week 7 | 2020

SEO Update – Week 7 | 2020

Willkommen zu unserem neuen Format „SEO Update“! Jede Woche stellen wir dir die wichtigsten Neuerungen zu den Suchmaschinen vor, damit du stets up to date bist.

In dieser Woche im Fokus der SEO-Welt: Google Shopping Ads, das 15-jährige Jubiläum von Google Maps und Google Shortcuts für Siri. 

Google Shopping Ads in Gmail

Ab dem 04.03.2020 werden Standard-Shopping Ads auch in Gmail ausgespielt – dies gilt sowohl für Showcase-Shopping-Ads als auch für Product-Shopping-Ads. 2019 hat Google seine Standard-Shopping-Kampagnen schon auf YouTube und Google Discover ausgeweitet; für Gmail war das Ausspielen von Anzeigen bisher nur über Smart-Shopping-Kampagnen möglich.

Die Kampagnen können nach dem Rollout für die Option „YouTube, Gmail und Entdecken“ aktiviert werden: Hierfür findet ihr in den Kampagnen-Einstellungen unter „Werbenetzwerke“ eine Checkbox. Die Daten werden dann dem Display-Netzwerk zugeteilt.

Google Maps feiert 15-jähriges Bestehen

Neues Logo: Google Maps
Neues Logo: Google Maps

Über die vergangenen Jahre ist Google Maps für Millionen Menschen zu einem selbstverständlichen Alltagsbegleiter geworden – am 06.02.2020 konnte Google das 15-jährige Jubiläum seines zweitwichtigsten Produkts feiern.

Mehr als eine Milliarde aktive Nutzer kann die App verzeichnen – nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Google Maps seine User durch nahezu die gesamte Welt navigieren kann. Und nicht nur das: Das Produkt gibt die Routen sowohl für Fußgänger, Auto- sowie Radfahrer als auch für die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Zum 15-jährigen Jubiläum ändert Google das Aussehen seines Produktes für iOS und Android:

  • Zukünftig wird es fünf statt drei Tabs geben: Aktuell, Entdecken, Pendeln, Gemerkt, Beitragen.
  • Neben Pünktlichkeit und Auslastung sollen bei Bus & Bahn Barrierefreiheit und Sicherheitsinformationen angegeben werden.

Google & Siri Kommunikation via Shortcuts-App 

Dank eines Updates der Google-App können iOS-Nutzer zukünftig via Siri Suchbefehle an Google senden. Das Update gilt nicht nur für die Suchmaschine, sondern auch für YouTube, Gmail und Drive.

Die Kommunikation zwischen Google und Siri findet über die Shortcuts-App von Apple statt. Auf neuen iPhones ist die App schon installiert, sie lässt sich jedoch auch im Apple Store herunterladen. Die Shortcuts werden von den Nutzern selbst erstellt, die tatsächliche Suche wird dann via Voice Search ausgelöst.

 

Quellen

 

 

 

Also in: SEO

SEO Update – Week 8 | 2020

SEO

| Februar 17, 2020 | 2 min read